Verkehrsfreigabe Radweg Attlesee

Landrätin Maria Rita Zinnecker und Bürgermeister Pirmin Joas haben den neuen Geh- und Radweg bei Attlesee offiziell dem Verkehr übergeben. „Wir eröffnen damit ein kleines aber wichtiges Puzzleteil im inzwischen so weitreichenden Geh- und Radwegenetz im Ostallgäu“, sagte Zinnecker und bedankte sich bei den beteiligten Unternehmen und Behörden für die gute Zusammenarbeit. Neben dem durch Bund, Landkreis Ostallgäu und Markt Nesselwang gemeinsam finanzierten Geh- und Radweg hat der Landkreis die Fahrbahndecke der OAL 1 erneuert und der Markt eine Verkehrsinsel zu Geschwindigkeitsbegrenzung hergestellt. Auf Höhe des Golfplatzes wurde zudem eine Querungshilfe gebaut. Zinnecker: „Die Gesamtmaßnahme trägt damit nicht nur zum Ausbau der Radinfrastruktur, sondern auch und vor allem erheblich zur erhöhten Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer bei.“

Der neue Geh- und Radweg in Attlesee

Zurück


Ihr Kontakt zur...

Hauptverwaltung

08361 91 22-0

Unsere Servicezeiten vom Bürgerbüro:

Montag bis Freitag: 08.00 - 12.00 Uhr

Donnerstag: 13.30 - 17.30 Uhr

Services/Dienste

Bürgerserviceportal

zum Bürgerserviceportal

Bekanntmachungen

zu den Bekanntmachungen