Umfrage Attraktivierung Außerfernbahn

Der Markt Nesselwang ist seit November 2019 Partner des grenzüberschreitenden Interreg-Projekts AB 266 Attraktivierung der Außerfernbahn. In diesem Zuge werden Planungen für eine intermodale Schnittstelle am Bahnhof Nesselwang gefördert sowie zahlreiche andere Bausteine weiterentwickelt.

Einen ausführlichen Bericht über das Projekt finden Sie unter folgendem Link: https://epaper.meinbezirk.at/load/sto/2110/2109/f.RMA_21_10_2021.i5RHx2-SgRUI0rjdzE1cti6YuAVd7uZ2.pdf

Wie attraktiv ist die Außerfernbahn?

Mit dieser Frage beschäftigt sich ein Projektteam aus Tirol und Bayern im Rahmen eines EU-geförderten Interreg-Projektes.

Die Verbindungsstrecke zwischen Kempten – Reutte – Garmisch-Partenkirchen rückt in den Fokus. Bis Ende November 2021 haben Sie nun die Möglichkeit uns Ihre Meinung mitzuteilen und Antworten auf wichtige Fragen zu geben. Egal ob Sie die Außerfernbahn aktiv nutzen oder (noch) nicht.

Damit wir uns gemeinsam für eine Attraktivierung unserer Regionalbahn einsetzen können, ist Ihre Rückmeldung für uns sehr wertvoll.

Danke fürs Mitmachen sagen die Projektpartner*innen Verkehrsverbund Tirol (VVT), Regionalentwicklung Außerfern (REA), Allgäu GmbH, Zugspitzregion GmbH und die Gemeinden Pfronten und Markt Nesselwang.

Hier der Link zur Umfrage: https://ausserfernbahn.imad.at

 

Zurück


Ihr Kontakt zur...

Hauptverwaltung

08361 91 22-0

Unsere Servicezeiten vom Bürgerbüro:

Montag bis Freitag: 08.00 - 12.00 Uhr

Donnerstag: 13.30 - 17.30 Uhr

Services/Dienste

Bürgerserviceportal

zum Bürgerserviceportal

Bekanntmachungen

zu den Bekanntmachungen