Energieberatung für Ihr Haus

Check-Dein-Haus: kostenlose Gebäude-Checks in Nesselwang

Unabhängiger Energieberater kommt auf Wunsch ins Haus – Anmeldung bis 21. Januar 2022 möglich

Wie kann ich die Energiekosten senken? Arbeitet meine Heizungsanlage effizient? Antworten darauf gibt der Energieberater beim Gebäude-Check der Verbraucherzentrale Bayern und des Energie- und Umweltzentrums Allgäu (eza!). Im Rahmen der Aktion Check-Dein-Haus bieten die Marktgemeinde Nesselwang und der Landkreis Ostallgäu 30 dieser Vor-Ort-Beratungen den Nesselwanger Bürgern kostenlos an. Hausbesitzer eines Ein- oder Zweifamilienhauses in Nesselwang können sich vom bis 21.1.2022 bei eza! unter Tel. 0831 960286-74 bzw. E-Mail anmeldung@eza-allgaeu.de anmelden.

Beim Gebäude-Check, der vom Bundeswirtschaftsministerium gefördert wird, erfährt der Hausbesitzer von einem qualifizierten Energieberater alles über die energetische Situation seiner Immobilie. Der unabhängige Experte bespricht mit dem Eigentümer, wie der Energieverbrauch gesenkt und gleichzeitig der Wohnkomfort gesteigert werden kann. Die Heizungsanlage wird beim Gebäude-Check ebenfalls auf ihre Energieeffizienz hin untersucht. Falls gewünscht, geht der Energieberater zudem der Frage nach, ob der Einsatz erneuerbarer Energien im konkreten Fall wirtschaftlich sinnvoll ist. Der Energieberater informiert Sie im Rahmen der Beratung auch über die in Frage kommenden Förderprogramme, die nochmals attraktiver geworden sind. Wer beim Heizen von Öl auf erneuerbare Energien – zum Beispiel Pellets oder Wärmepumpe – umsteigt, bekommt vom Staat 45 Prozent der
Investitionskosten erstattet! Auch bei energetischen Gebäudesanierungen sind die Förderkonditionen weiterhin sehr hoch. Bei Erreichen des Top-Standards „Effizienzhaus 40“ beträgt der Tilgungszuschuss bei Inanspruchnahme von KfW-Krediten oder der Investitionszuschuss bei Sanierungen, die aus Eigenmitteln finanziert werden, maximal 75.000 €. Hinzu kommt noch ein (Tilgungs)Zuschuss von max. 5.000 € für die energetische Fachplanung und Baubegleitung.

Nesselwangs 1. Bürgermeister Pirmin Joas spricht von einem „sehr sinnvollen Angebot, das hoffentlich möglichst viele Bürger annehmen“. Man wolle damit die Menschen vor Ort für das Thema Energiesparen und erneuerbare Energien sensibilisieren.

Zurück


Ihr Kontakt zur...

Hauptverwaltung

08361 91 22-0

Unsere Servicezeiten vom Bürgerbüro:

Montag bis Freitag: 08.00 - 12.00 Uhr

Donnerstag: 13.30 - 17.30 Uhr

Services/Dienste

Bürgerserviceportal

zum Bürgerserviceportal

Bekanntmachungen

zu den Bekanntmachungen